WirtschaftsNetz-Brandenburg

WirtschaftsNetz-Brandenburg

Ceiton Technologies GmbH

Ceiton Technologies GmbH

Visitenkarte

Ceiton Technologies GmbH

Gottschedstr. 9
04109 Leipzig
Sachsen (Leipzig, Stadt)

Hotel oder Pension suchen Hotels, Pensionen u.a.    Anfahrt über Google-Maps  Anfahrt   Jobs und Jobangebote 165 Jobs in Leipzig

Firmenprofil

CEITON ist ein Workflow-Tool für Medienunternehmen. Die Software für Disposition, Workflow-Management, Ressourcenplanung & Zeiterfassung.

Kontakt

Ansprechpartner
Telefon
Mobil
Fax
E-Mail
Internet

Herr Bernd Krechel (Geschäftsführer)

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Besucher sichtbar (Einloggen).
Nicht angemeldete Besucher können Kontakt über das Kontaktformular aufnehmen.

als vCard-Visitenkarte (z.B. Outlook-Kontakt) speichern Kontakdaten als vCard (elektronische Visitenkarte, z.B. für Outlook) speichern

Geschäftsbereiche, Produkte und Dienstleistungen

CEITON Auftragsveraltung
CEITON Automatische Schichtplanung
CEITON Automatisierte Honorarverwaltung
CEITON Digitale und mobile Zeiterfassung
CEITON Ideenmanagement
CEITON Workflow-Management und Dispositions-System
Prozessberatung, Prozessoptimierung
Schnittstellen-Implementierung
Workflow-Beratung

Keywords der Webseite

News

Leipzig, 22. März 2023 – Die expertplace solutions GmbH gibt heute bekannt, dass sie zu ihren Wurzeln zurückkehren wird und ihren ursprünglichen Namen Ceiton Technologies GmbH wieder annimmt. Diese Entscheidung spiegelt das Ziel des Unternehmens wider, eine stärkere Verbindung zwischen Firma und Produkt herzustellen und sich auf die Wurzeln der web-basierten proprietären Software CEITON zu beziehen.

Die CEITON-Software ist ein Workflow-Management-System, das für das Initiieren, Planen, Steuern, Kontrollieren und Abschließen von Projekten eingesetzt wird. CEITON ist bekannt für seine Effizienz und Zuverlässigkeit und wird u.a. von renommierten Sendeanstalten wie dem MDR, der finnischen Rundfunkanstalt YLE und der italienischen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt RAI genutzt.

„Mit der Namensänderung wollen wir eine stärkere Verbindung zwischen Firma und Produkt herstellen und unsere Marke auf unser Kernprodukt fokussieren“, sagte Geschäftsführer Bernd Krechel. „CEITON ist seit über 20 Jahren der Kern unseres Unternehmens, und wir sind stolz darauf, diese Verbindung durch unsere Namensänderung zu betonen.“

Die Entscheidung zur Rückkehr zu Ceiton Technologies GmbH ist Teil einer umfassenden Unternehmensstrategie, die sich auf eine stärkere Fokussierung auf das Kernprodukt und die Ausrichtung des Unternehmens auf die Bedürfnisse seiner Kunden konzentriert.

„Unser Ziel ist es, unseren Kunden die besten Lösungen zu bieten, um ihre Prozesse zu optimieren und ihre Produktivität zu steigern“, fügte Krechel hinzu. „Durch unsere erneute Ausrichtung als Ceiton Technologies GmbH sind wir zuversichtlich, dass wir dies nochmals untermauern können.“

Die Namensänderung wird mit sofortiger Wirkung in Kraft treten und das Unternehmen wird unter dem Namen Ceiton Technologies GmbH operieren.
Wir suchen ab sofort:
FRONTEND-ENTWICKLER* MIT BACKEND-AMBITIONEN zur Festanstellung in Leipzig

Die expertplace solutions GmbH ist einer der weltweit führenden Anbieter für Produktionsplanungssysteme in der Medienindustrie. Unsere webbasierte Plattform CEITON ist mit den Fähigkeiten ihrer Workflow-Engine die ideale Lösung für die Planung und Steuerung aufwendiger Fernsehproduktionen.

Was wären deine Aufgaben?

Du wirst Teil unseres erfahrenen Teams aus Entwicklern, Architekten, Screen-Designern und Testern.

Dein Aufgabenbereich umfasst die Weiterentwicklung unserer mobilen Applikationen und Web-Anwendungen sowie die Analyse und Spezifikation von Kundenanforderungen.

Du bringst deine Erfahrungen in das Design unserer Software-Architektur mit ein und unterstützt deine Teamkollegen bei der Realisierung.

Du unterstützt unser Produkt- und Projektmanagement in der Lösungskonzeption und Umsetzungsplanung.

Zusammen mit unseren Testern sorgst du für die Sicherung der Qualität und damit für die Zufriedenheit unserer Kunden.

Bewirb dich – am besten digital
Sende uns ein PDF (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen) und nenne uns deine Gehaltsvorstellung und deinen frühestmöglichen Eintrittstermin. Wenn du bereits Projekte realisiert hast, stelle uns diese gern vor.

*Bei uns sind alle Menschen egal welchen Geschlechts, welcher Herkunft, sexuellen Orientierung und Religion herzlich willkommen!

CEITON im Mobile Office
Zeiten ändern sich. Und wir uns auch!

In der mobilen CEITON-Anwendung Zeiten einsehen, erfassen, planen und genehmigen; schnell und effizient Ideen anlegen und Projekte initiieren.

In Zeiten, in denen zunehmend von zu Hause gearbeitet wird, helfen wir unseren Kunden, ihren Mitarbeitern benötigte Informationen und Funktionen auf sehr einfachem Weg zur Verfügung zu stellen. Dafür erweitern wir die mobile Anwendung permanent um relevante und durchdachte Funktionalitäten der Disposition und Projektplanung.

"Turn your idea into production in one interface"

Highlights:
- Unkomplizierter Zugriff per Smartphone
- Dienst- und Urlaubspläne mobil einsehen
- Ideen schnell erfassen und teilen
- Workflows starten und spontan mobil Prozesse initiieren
- Intuitive Bedienbarkeit für alle Anwendergruppen

Produktion und Disposition von morgen
Am Freitagabend noch spontan den Urlaub für nächste Woche beantragen und genehmigen lassen? Kein Problem mit CEITON. Durch den Zugriff über Mobile Devices können Mitarbeiter ihre Urlaubs- und Abwesenheitswünsche übermitteln und Personalverantwortliche entsprechende Funktionen zur Freigabe nutzen. All das im Zusammenspiel mit der Personaldisposition.

Nach Feierabend oder von unterwegs Ideen oder Infos für eine Produktion direkt im System hinterlegen und bearbeiten – auch das geht mit CEITON. Einfach mobil und sicher mit den entsprechenden Rechte- und Zugriffskonzepten.

Die System-Bereiche Planung und Disposition werden in CEITON üblicherweise von Anwendern mit tiefergehenden Kenntnissen genutzt. Mit der mobilen Anwendung ist CEITON mit den Features Zeiterfassung, Info-Modul, Ideenmanagement und Reports für alle Mitarbeiter intuitiv bedienbar.

„Wir stellen Anwendern ein mobiles Work Portal zur Verfügung, das auf modernen Technologien basiert.“

Das Arbeiten von heute und morgen befindet sich im Wandel. Nutzen Sie die Möglichkeiten von CEITON, um diesen Wandel zu beschleunigen und zu optimieren.

Am Nordkap, im Luftraum oder zu Wasser: Die Redaktion der Bundeswehr beschäftigt zahlreiche Videojournalisten und produziert weltweit Dokumentationen – seit 2020 mit Planungsunterstützung von CEITON.

Auch Mitteldeutschlands größter Mediendienstleister Media & Communication Systems (MCS) Thüringen entscheidet sich für unser Dispositionssystem. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!
20 JAHRE CEITON
Am 20. März 2020 feiern wir 20-jähriges Firmenjubiläum.

Das Leipziger Softwareunternehmen expertplace solutions GmbH wurde im Jahr 2000, damals noch als CEITON technologies GmbH, gegründet. Ausgangspunkt war die Vision einer Software, die Büroarbeit mit ihren Arbeitsprozessen digital unterstützt. Mit unserem Workflow-System erhielten Mitarbeiter dialoggesteuert die Information zu ihren nächsten Aufgaben. Ziel war es, eine bessere Standardisierung der Abläufe zu erreichen.

Die erste CEITON-Version wurde 2006 an den MDR Leipzig geliefert. Mit den Anforderungen der Rundfunkanstalt ist das Broadcast-Segment der Software gewachsen. Schließlich wurde ein Dispositions-Modul eingeführt, um Ressourcen einzuplanen. Weitere Anwendungen haben sich dann über Kunden-Anforderungen entwickelt.

MEILENSTEINE 2020
Am Nordkap, im Luftraum oder zu Wasser: Die Redaktion der Bundeswehr beschäftigt zahlreiche Videojournalisten und produziert weltweit Dokumentationen – seit 2020 mit Planungsunterstützung von CEITON. Auch Mitteldeutschlands größter Mediendienstleister Media & Communication Systems (MCS) Thüringen entscheidet sich für unser Dispositionssystem. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit beiden neuen Anwendern. Die aktuelle CEITON-Version 2020.1 erschien im April.

MEILENSTEINE 2019
Update für unser Branding: Das CEITON-Logo und die Website wurden komplett überarbeitet. Der Schwerpunkt der Softwareentwicklung lag auf der Neugestaltung des Zeiterfassungsmoduls. Auch im sozialen Bereich haben wir uns stark gemacht, für Mitarbeiter genauso wie für Studenten.

MEILENSTEINE 2018
Klaus Heineberg, bereits seit 2013 für unser Unternehmen tätig, unterstützt Bernd Krechel als zweiter Geschäftsführer im Leipziger Bürositz. Und das erste User Group Meeting fand in den Räumlichkeiten des MDR Leipzig statt.

MEILENSTEINE 2017
Wir gewannen den Privatfernsehsender TV 2 aus Norwegen als Software-Anwender und Yle implementierte das CEITON-System in vollem Umfang.

MEILENSTEINE 2016
Ein maßgebliches Jahr für unser Wachstum: Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten RAI (Italien) und Yle (Finnland) sowie der österreichische TV-Sender PULS 4 führten das CEITON-System schrittweise ein.

Unser langjähriger Mitarbeiter Chris begann im Januar 2001 als Diplomand in der Software-Entwicklung. Er erinnert sich lebhaft an die Anfangszeit des Unternehmens:

„Im Rahmen meiner Diplomarbeit habe ich nach einer Softwarefirma Ausschau gehalten. CEITON klang interessant, da war alles neu. Ich fand es bei einer kleinen Firma grade gut, dass man noch Freiraum hatte und sich entsprechend austoben konnte. Ich wollte etwas mit aufbauen.

Für die Domain wurde ein prägnanter Name mit einer gewissen Bedeutung gesucht. Wir haben Ideen gesammelt, besprochen und verworfen, bis das Wort „Seiton“ gefunden war. Der japanische Begriff aus der Arbeitsplatzorganisation bedeutet „ordentlich“. In den 90er Jahren waren die Japaner dafür bekannt, die Arbeitswelt stark zu standarisieren. CEITON steht nach wie vor dafür, die richtige Information in der richtigen Form zur richtigen Zeit an die richtige Ressource zu liefern. Die erste Version der Software erschien im Juli 2001.“
Manuelle Dienstplanung ist für personalstarke Unternehmen zeitintensiv und fehleranfällig. Mit CEITON erstellen Sie Schichtpläne automatisch.

INTELLIGENTE PERSONALPLANUNG
Für große Medienproduktionen braucht es viel Zeit, Personal und Papier um alle Einsatzpläne manuell zu erstellen. Bei kurzfristigen Änderungen können Planungsfehler bei den Tarifregeln passieren.

Um Disponenten zu entlasten, haben wir in CEITON-Version 11.0 die automatische Schichtplanung eingeführt. Unter Berücksichtigung der Tarifverträge werden den Mitarbeitern die benötigten Schichten fair zugeordnet. Fair heißt, dass Zeitwünsche und bisherige Arbeitszeiten automatisch kalkuliert und verrechnet werden. Bei Gleichwertigkeit greift die Zufallsauswahl. So verhindern wir, dass immer der Erste in der Liste den Frühdienst bekommt. Auch Mitarbeiter-Qualifikationen und Abwesenheiten werden vom System einbezogen.

„Mühsame Personalplanung wird mittels Prioritäten und Regeln automatisiert – endlich! Die CEITON-Version 11.0 beinhaltet systemunterstützte Schichtplanung . Die intelligente Software entlastet Disponenten erheblich. Personalverantwortliche behalten dabei die Kontrolle über ihre Pläne und greifen nur noch bei Konflikten ein.“
Leiterin Customer Support & QC

Ihre Vorteile:
Zeit- und Kostenersparnis bei Personaleinsatzplanung
Übersichtliche, aktuelle Pläne ohne Zettelwirtschaft
Keine Fehlplanung oder Tarifkonflikte
Berücksichtigung von Qualifikation, Tarif-Regeln und Wünschen
Manuelle Änderung per Drag & Drop
Pläne für alle Zeiteinheiten, Langzeitplanung möglich
Getrennte Dienstpläne für mehrere Standorte / Abteilungen
Webbasierte Anzeige für Mitarbeiter
Datensicherheit nach EU-DSGVO
Automatisiertes Honorarmanagement verbessert die Planung und Abrechnung von freien Mitarbeitern.

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk setzt auf die Unterstützung durch Freiberufler: Fast die Hälfte der rund 42.000 Mitarbeiter in den Länderanstalten sind nicht fest angestellt. Im Gegensatz zu Festangestellten arbeiten die Freelancer nach Honorarverträgen mit direktem Projektbezug. Neben der stunden- und tageweisen Buchung ist auch die langfristige Zusammenarbeit üblich.
Die Anforderungen an eine effiziente Honorarverwaltung sind vielfältig. Zum einen können für einen Selbstständigen in verschiedenen Abteilungen mehrere Honorarverträge vorliegen. Die Höhe des Honorars ist abhängig von den gebuchten Zeiten, aber nicht notwendigerweise proportional. Der durchschnittliche Tagessatz kann bei der Buchung einer kompletten Woche geringer ausfallen, als nur für zwei Tage.

Zudem können Honorare auch abteilungs- und tätigkeitsbezogen schwanken. Bespielweise wird eine kreative Leistung beim selben Mitarbeiter höher vergütet als eine ausführende Tätigkeit. Noch komplizierter wird es bei kombinierten Honoraren. Es gibt z. B. gesonderte Vereinbarungen für die Übertragung von Nutzungsrechten.

Zu guter Letzt kann sich bei kontinuierlicher Beschäftigung natürlich auch der Status des freien Mitarbeiters ändern – Stichwort Scheinselbstständigkeit. Der hohe Planungsaufwand in größeren Medienunternehmen trifft also auf jede Menge Bürokratie und Papierkram. Aufträge und Verträge gehen ausgedruckt von Hand zu Hand und werden aufwändig manuell eingepflegt und verwaltet.

Automatisierte Honorarverwaltung mit CEITON
CEITON unterstützt die automatisierte Honorarverwaltung freier Mitarbeiter ab Version 11.0 (Herbst 2019).

zu Festangestellten arbeiten die Freelancer nach Honorarverträgen mit direktem Projektbezug. Neben der stunden- und tageweisen Buchung ist auch die langfristige Zusammenarbeit üblich.

Freie Mitarbeiter
Freie Mitarbeiter bei Medienproduktion

Die Anforderungen an eine effiziente Honorarverwaltung sind vielfältig. Zum einen können für einen Selbstständigen in verschiedenen Abteilungen mehrere Honorarverträge vorliegen. Die Höhe des Honorars ist abhängig von den gebuchten Zeiten, aber nicht notwendigerweise proportional. Der durchschnittliche Tagessatz kann bei der Buchung einer kompletten Woche geringer ausfallen, als nur für zwei Tage.

Zudem können Honorare auch abteilungs- und tätigkeitsbezogen schwanken. Bespielweise wird eine kreative Leistung beim selben Mitarbeiter höher vergütet als eine ausführende Tätigkeit. Noch komplizierter wird es bei kombinierten Honoraren. Es gibt z. B. gesonderte Vereinbarungen für die Übertragung von Nutzungsrechten.

Zu guter Letzt kann sich bei kontinuierlicher Beschäftigung natürlich auch der Status des freien Mitarbeiters ändern – Stichwort Scheinselbstständigkeit. Der hohe Planungsaufwand in größeren Medienunternehmen trifft also auf jede Menge Bürokratie und Papierkram. Aufträge und Verträge gehen ausgedruckt von Hand zu Hand und werden aufwändig manuell eingepflegt und verwaltet.

Automatisierte Honorarverwaltung mit CEITON
CEITON unterstützt die automatisierte Honorarverwaltung freier Mitarbeiter ab Version 11.0 (Herbst 2019).

In CEITON werden pro Mitarbeiter Honorarhöhe, -gültigkeit und Stundenbasis hinterlegt. Einsatzhonorare für freie Mitarbeiter werden automatisch be- und abgerechnet und an externe Systeme übergeben. Gesetzliche Regelungen oder Tarifverträge werden vom System automatisch berücksichtigt und geprüft. CEITON meldet dem Planer, wenn Freie eine kritische Beschäftigungsgrenze erreichen. Scheinselbstständigkeit lässt sich so vorbeugen.

Sicherheit und Datenschutz
Da die Höhe von Honoraren vertraulich ist, ist der Zugriff auf die Daten durch eine entsprechende strenge Rechteverteilung abgesichert. Ausschließlich Planer oder Bearbeiter mit den entsprechenden Lese- bzw. Schreibrechten können Honorare einsehen, eintragen oder ändern.

Die geleisteten Einsätze erfasst der freie Mitarbeiter dann im CEITON-Modul für die digitale Zeiterfassung unkompliziert und bequem mobil oder am Rechner. In CEITON wird entsprechend des hinterlegten Honorars abgerechnet und gegebenenfalls der zahlbare Betrag an eine entsprechende Schnittstelle der Finanzbuchhaltung weitergeleitet.

Fehlerhafte Daten • Daten ändern • Drucken

Fehlerhafte Daten melden  •  Drucken  •  Daten ändern (Bitte einloggen)